Direkt zum Seiteninhalt


Winterservice

Im Winter bietet das Reitsportzentrum Pütt, auf Wunsch des Einstallers, einen täglichen Freilaufservice an.
Hierzu stehen wahlweise eine Führmaschine, Paddock oder Hallenfreilauf in der Gruppe zur Verfügung.
Des weiteren besteht für Einstaller ebenfalls die Möglichkeit eines Pferdesolariums.



Sommerservice

Während der Sommerzeit (Weidezeit) werden morgens nach der Fütterung alle Pferde, auf Wunsch der Einstaller, auf eine der zahlreichen Weiden geführt. Im Service enthalten ist ebenfalls die Rückführung in die Boxen zur Mittagszeit enthalten. Dieser Service ist selbstverständlich kostenlos.




Fürsorge

Alle uns anvertrauten Pferde und Ponies werden täglich auf ihr Wohlsein in Augenschein genommen. Der gesamte Pferdebestand auf der Anlage wird 3 bis 4 mal pro Jahr entwurmt. Wir organisieren einen Sammeltermin für zeitgerechte, regelmäßige Impfungen. Mehrmals pro Woche werden wir von einem qualifizierten Hufschmied betreut.



Wir bieten

Reellen Beritt, Fachgerechtes Anreiten, Qualifizierte Korrektur .
Ihr Pferd wird artgerecht in unserer modernen Reitanlage untergebracht. Der Preis für Unterbringung und Beritt (5 Tage die Woche) beträgt monatlich € 600,00.
Sollten Sie weitere Fragen bezüglich unseres Services haben, schreiben Sie uns. Unser Kontaktformular finden Sie unter dem Link Kontakt.



     


Team:


Inhaber, Geschäftsleitung, Zucht und Haltung:

Armin Scheuvens,

staatlich geprüfter Pferdewirt.

Mit über 30. jähriger Erfahrung in der Pferdezucht, Pferdehaltung, Ausbildung und Vorstellung junger Pferde steht Ihnen hier ein kompetenter Fachmann rund um´s Thema Pferd zur Seite.
Das Reitsportzentrum-Pütt betreibt er seit über 25 Jahren.
Nennenswertes:
- Am 31.10.2009 Verleihung der Ehrennadel in Silber des Pferdesportverbandes Heinsberg
- 30.08.2009 Team Armin Scheuvens gewinnt beim Mannschaftsspringen der Kreise das Landesturnier 2009

Corinna Dahms

Sekretariat, Organisation

Sara Luca Dahms
Pferdewirtin FN - Klassische Reitweise -
Sara Luca Dahms, silbernes Reitabzeichen mit Lorbeer, erfolgreiche Turnierreiterin Schwerpunkt Springen


Marc Beckers
Springtraining

Großer Enthusiasmus gepaart mit einem unvergleichlich großem Erfahrungsschatz kennzeichnen seinen Unterrichtstil. Aufgrund seiner großen Erfahrung als internationaler Springreiter ist er in der Lage Reitschüler von der Klasse E bis zum höchsten Niveau auszubilden und zu trainieren. Marc Beckers hat wie auch Franz Josef Hannot jedes seiner Pferde selbst ausgebildet und je nach Vermögen bis zur höchsten Klasse auf Turnieren vorgestellt.


Franz Josef Hannott
Dressurschulung/ – Ausbildung:

Wie kein zweiter vermag es Franz Josef Hannott seine Schüler dort abzuholen und zu
begleiten wo sie stehen. Ob es sich nun um den Turnierreiter (Ausbildungsstand S) oder Freizeitreiter / Anfänger handelt. Sein reiterliches Können, seine tägliche Arbeit mit den
Pferden, gepaart mit Einfühlungsvermögen und Geduld lassen es zu, seine Schüler auf einzigartige Weise zu unterrichten und zu eigenen Erfolgen anzuspornen.
Seine Tipps für den Umgang mit dem Partner Pferd sowie für das reiterliche Können erweisen sich als außerordentlich wertvoll. Franz Josef Hannott kann auf zahlreiche Erfolge und Siege während seiner 20 jährigen Turnierzeit, welche 1980 begann und bis zum Jahr 2000 andauerte, von der Dressurprüfung Klasse A über Grand Prix-Kür National und Special bis hin zu Intermediaire II zurückblicken. Franz Josef Hannott hat jedes seiner Pferde selbst ausgebildet und je nach Vermögen bis zur höchsten Disziplin auf Turnieren vorgestellt.

     

Preise…

Unterbringung:

Die Unterbringungskosten der Pferde liegen bei 225 € bis 340 € (je nach Boxenmodell). Die Kosten sind selbstverständlich inklusive zweimaliger Fütterung mit Kraftfutter und Hafer pro Tag. Heulage, Stroh, Weidegang sowie die Nutzung der Führmaschine sind im Preis ebenso enthalten.




Wir bieten auch:
Reellen Beritt
Fachgerechtes Anreiten
Qualifizierte Korrektur
Ihr Pferd wird artgerecht in unserer modernen Reitanlage untergebracht
Der Preis für Unterbringung und Beritt (5 Tage die Woche) beträgt monatlich € 600,00 -



Zusätzliche Kosten:

Die Nutzung des Solariums
kostet pro 1/2 Stunde 1 €.

In der Sommerzeit
ist der Weidegang der Pferde kostenlos!


     

    


Leasingpferde


Pferdeleasing Typ 1

Infos zum Pferdeleasing Typ 1 (Pferdeleasing mit Verbleib des Pferdes im Reitsportzentrum-Pütt):

Ihr eigenes Pferd ohne Anschaffungskosten.

Sie übernehmen die monatlichen Kosten
für ein Pferd Ihrer Wahl.

Kosten je nach Boxenmodell € 225,– bis 340,– / Monat.
Sie werden Besitzer dieses Pferdes, nicht Eigentümer !

Uneingeschränktes Nutzungsrecht des Pferdes. Turnierteilnahme möglich.

Verbleib des Pferdes im Reitsportzentrum Pütt. Die vertragliche Bindung beträgt mind. 12 Monate.

Kosten für Tierarzt, Impfung, Entwurmung, Schmied, Equipment, Reitstunden etc. excl.



Pferdeleasing Typ 2

Pferdeleasing bei dem ihnen frei überlassen wird, in welchem Reitstall sie ihr Leasing-Pferd einstallen.

Hierzu einige Informationen:

Leasingobjekt – Pferd

Für die meisten Unternehmen ist Leasing eine Selbstverständlichkeit.
Den Fuhrpark, die Büroeinrichtung oder Produktionsmaschinen leasen ist hier normal.

Immer häufiger werden auch ungewöhnliche “Wirtschaftsgüter” wie zum Beispiel Tiere geleast.

Grundsätzlich ist ein Pferdeleasing genauso zu sehen wie herkömmliche Leasinggeschäfte z.B.  bei Kraftfahrzeugen,  Anhängern oder Maschinen.

Das Pferdeleasing Typ 2 ist für folgende Kundengruppen geeignet:
Selbstständige, Freiberufler
Firmen
Gewerbliche Profis (Züchter, Berufsreiter, Händler, Sponsoren)

Jeder dieser Gruppe hat unterschiedliche Gründe ein Pferdeleasing-Geschäft abzuschließen. Für jeden Einzelfall gibt es eine individuelle Leasing-Lösung.

Der grundsätzliche Ablauf ist jedoch bei allen Leasinggeschäften gleich. Der Leasingnehmer entscheidet sich für ein Pferd, das er nach seinen persönlichen Anforderungen bzw. Wünschen auswählt. Das Reitsportzentrum Pütt erstellt Ihnen dann ein entsprechendes Leasing-Angebot (die entsprechende Bonität setzen wir voraus).  Sind sich alle Parteien einig, wird  ein sog. Leasing-Vertrag abgeschlossen. Der Leasingvertrag wir für einen bestimmten Zeitraum geschlossen, in der Regel bis zu 48 Monate.

Versicherung gegen Tod oder Unbrauchbarkeit – Die Pferdelebensversicherung

Ein wichtiger Sicherheitsaspekt ist eine Versicherung der „Leasingsache“  Pferd gegen Tod oder Unbrauchbarkeit. Diese Versicherung tritt ein, wenn ein Pferd eingeht oder zu seiner eigentlichen Verwendung nicht mehr einsetzbar ist, wie zum Beispiel eine dauerhafte Lahmheit bei einem Sportpferd. Die Leasinggesellschaften empfehlen eine derartige Versicherung ab einem Kaufpreis von 25.000,00 €. Ab einem Kaufpreis von 100.000,00 €  ist eine entsprechende Versicherung vorgeschrieben. Gerne sind wir Ihnen bei der  Auswahl einer geeigneten Versicherung behilflich.

Vorteile bei einer gewerblichen Nutzung

Einen besonderen Vorteil hat das Pferdeleasing bei Pferden, die gewerblich genutzt werden, wie  z.B.  das Turnierpferd des Berufsreiters oder  die Zuchtstute eines Züchters. Die monatlichen Leasingraten sind im Rahmen einer gewerblichen Nutzung von Unternehmen als laufende Kosten zu verbuchen, vergleichbar mit den monatlichen Mietaufwendungen. Auch wird bei einem Leasing die Liquidität des Käufers geschont, da der Kaufpreis durch die Leasinggesellschaft erbracht wird und der Leasingnehmer die Nutzung des Pferdes über die Laufzeit mit seinen Leasingraten begleicht.

Einige Rechenbeispiele zum Pferdeleasing als PDF. Klicken Sie Bitte….HIER.

Reitsportzentrum Pütt

Armin Scheuvens
Pütt 12
52525 Heinsberg

Tel.: 02452 - 159 303
Fax: 02452 - 988 523

Mobil: 0172 - 4788 332

Mail:
info@reitsportzentrum-puett.de
Zurück zum Seiteninhalt